Podo-Orthesiologie

Aufrechte, schmerzfreie Haltung

durch gesunde Füße

 

Angeborene oder erworbene Haltungsabweichungen führen über einen

längeren Zeitraum zu Fehlbelastungen der Wirbelsäule und der Gelenke.

Die Folge können starke Schmerzen im Rücken, Verspannungen im

Muskelbereich und Blockaden sein.

 

Podo-Orthesiologie ist ein anerkanntes Verfahren, bei dem eine falsche

Körperhaltung durch die Anregung von Nervenzellen im Fußbereich

ausgeglichen werden kann.

 

Nach einer ausführlichen therapeutischen Untersuchung werden durch einen

Podografen die Druckpunkte im Fußsohlenbereich sichtbar und markiert. Bei

Bedarf wird eine Podo Sohle angefertigt, die zur langfristigen Korrektur der

Körperstatik beiträgt.

 

 

Bleiben Sie vital

Informationen bezüglich Covid-19  Stand 25.08.2020

 

Liebe Patient_innen,

Liebe Kund_innen,

 

Unsere Praxis ist für Sie geöffnet. Ihre Behandlungen finden statt! Bitte denken Sie an Ihre Maske.

 

Verlassen Sie sich darauf, dass wir mit hohen Hygienestandards arbeiten. Bitte nehmen Sie ihre Termine wie gewohnt wahr. Sollten Sie sich krank fühlen oder sogar Symptome von Covid-19 zeigen, sagen Sie ihren Termin bitte rechtzeitig ab.

 

So helfen Sie uns, unseren Therapiebetrieb als Bestandteil der medizinischen Grundversorgung für alle Patient_innen aufrecht zu erhalten.

 

Wir werden alles tun, um Ihnen eine bestmögliche Therapie bei höchstmöglicher Sicherheit zu bieten.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Physio-Team

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapeutisches Zentrum Nina Seibt / Barez