Podo-Orthesiologie

Aufrechte, schmerzfreie Haltung

durch gesunde Füße

 

Angeborene oder erworbene Haltungsabweichungen führen über einen

längeren Zeitraum zu Fehlbelastungen der Wirbelsäule und der Gelenke.

Die Folge können starke Schmerzen im Rücken, Verspannungen im

Muskelbereich und Blockaden sein.

 

Podo-Orthesiologie ist ein anerkanntes Verfahren, bei dem eine falsche

Körperhaltung durch die Anregung von Nervenzellen im Fußbereich

ausgeglichen werden kann.

 

Nach einer ausführlichen therapeutischen Untersuchung werden durch einen

Podografen die Druckpunkte im Fußsohlenbereich sichtbar und markiert. Bei

Bedarf wird eine Podo Sohle angefertigt, die zur langfristigen Korrektur der

Körperstatik beiträgt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Physiotherapeutisches Zentrum Barez